Seite w├Ąhlen

dw11 Dirty 30

#dailyworkout21 – Workout 11

Dirty 30

­čôą dailyworkout-PDF downloaden

├ťbungen:

Falls du dir die ├ťbungsbibliothek gesichert hast, kannst du ├╝ber die verlinkten ├ťbungen direkt auf die einzelnen Erkl├Ąrungen/Videos im Mitgliederbereich zugreifen (dazu musst du eingeloggt sein). 

Erkl├Ąrung: 

Du trainierst insgesamt 9 Runden lang. Stelle einen Intervalltimer so ein, dass er alle 30 Sekunden piepst. 

In der ersten Runde beginnst du mit der ersten ├ťbung (siehe oben die Auflistung der ├ťbungen). Direkt nach der ersten ├ťbung ist ein Intervall (30 Sekunden) Pause. 

Es startet direkt die zweite Runde, in der du eine zweite ├ťbung (aus der Auflistung) oben hinzuf├╝gst, das Rudern. Nach den zwei ├ťbungen ist ein Intervall Pause.

Nach diesem Prinzip f├Ąhrst du fort und f├╝gst in jeder neuen Runde eine weitere ├ťbung dazu. 

Nach Runde 5 (wenn du alle 5 ├ťbungen aus der Auflistung nacheinander gemacht hast) machst du noch 4 weitere Runden. In jeder dieser Runden nimmst du von hinten wieder eine ├ťbung weg. 

So landest du bei Runde 9, der letzten Runde bei 30 Sekunden Kniebeugen. 

Durchf├╝hrung: 

Runde 1: 30 Sek. Kniebeuge – 30 Sekunden Pause

Runde 2: 30 Sek. Kniebeuge – 30 Sekunden Rudern (liegend) – 30 Sekunden Pause

Runde 3: 30 Sek. Kniebeuge – 30 Sekunden Rudern (liegend) – 30 Sekunden Unterarmst├╝tz – 30 Sekunden Pause

Runde 4: 30 Sek. Kniebeuge – 30 Sekunden Rudern (liegend) – 30 Sekunden Unterarmst├╝tz – 30 Sekunden Klappmesser – 30 Sekunden Pause

Runde 5: 30 Sek. Kniebeuge – 30 Sekunden Rudern (liegend) – 30 Sekunden Unterarmst├╝tz – 30 Sekunden Klappmesser – 30 Sekunden Liegest├╝tze – 30 Sekunden Pause

Runde 6: 30 Sek. Kniebeuge – 30 Sekunden Rudern (liegend) – 30 Sekunden Unterarmst├╝tz – 30 Sekunden Klappmesser – 30 Sekunden Pause

Runde 7: 30 Sek. Kniebeuge – 30 Sekunden Rudern (liegend) – 30 Sekunden Unterarmst├╝tz – 30 Sekunden Pause

Runde 8: 30 Sek. Kniebeuge – 30 Sekunden Rudern (liegend) – 30 Sekunden Pause

Runde 9: 30 Sek. Kniebeuge

Bist du morgen wieder mit dabei?

Schreib mir gern dein Feedback als eine E-Mail (paul@nacktgutaussehen.com) oder auf Instagram (@nacktgutaussehenfitness).